Pesco: Angriffs- oder Verteidigungsunion?

Ziemlich unbemerkt von der Öffentlichkeit hat auch  das “neutrale” Österreich im November letzten Jahres das Abkommen unterzeichnet  zur  „Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit“ (SSZ) – oder „Permanent Structured Cooperation“ (Pesco).
Damit soll ein „militärisches Kerneuropa“ begründet werden –
Kriegseinsätze nicht ausgeschlossen.
Die Mitgliedsländer verpflichten sich zu massiver Aufrüstung!

Salzburg: 3.5. ABZ Haus der Möglichkeiten, Kirchenstraße 34,
Vortrag DI Hadwig Soyoye-Rothschädl, DIE LINKE Bundeskoordinatorin

Share Button