Für ein selbstbestimmtes, demokratsiches, neutrales Österreich

Österreich 26.Oktober : Für ein selbstbestimmtes, demokratisches, neutrales Österreich!

Der Staatsvertrag vom 15. Mai 1955 ist gemeinsam mit dem Neutralitätsgesetz vom 26. Oktober des gleichen Jahres die Geburtsurkunde der Zweiten Republik. Sie stehen für ein unabhängiges und antifaschistisches Österreich, das sich dazu verpflichtet, an keinen Kriegen teilzunehmen und sich für Abrüstung zu engagieren. Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg! Das waren die Lehren, die die Zweite Republik aus den verheerenden Verstrickungen in den deutschen Imperialismus, zwei Weltkriege und den Holocaust gezogen hat.

Share Button
Weiterlesen

Pesco: Angriffs- oder Verteidigungsunion?

Ziemlich unbemerkt von der Öffentlichkeit hat auch das “neutrale” Österreich im November letzten Jahres das Abkommen unterzeichnet zur „Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit“ (SSZ) – oder „Permanent Structured Cooperation“ (Pesco).

Share Button
Weiterlesen

Pesco: Angriffs- oder Verteidigungsunion?

Share Button
Weiterlesen

Demokratischer, ökologischer Sozialismus – Österreich und EU im Ländervergleich

Rosa Luxemburg Konferenz Wien | Vortrag: DI Hadwig Soyoye-Rothschädl, Bundeskoordinatorin DIE LINKE Österreich, anschließend Diskussion. 10:30 bis 12:00 VHS Hietzing Hofwiesengasse 48, 1130 Wien |

Share Button
Weiterlesen

Demokratischer, ökologischer Sozialismus – Österreich und EU im Ländervergleich

Mehr, andere, weniger EU? Mehr Demokratie oder mehr Rechte für repräsentative Demokratie? Gute Arbeit für alle oder ein bedingungsloses Grundeinkommen? Nationalstaat oder Europa der Regionen? Globalisierung bekämpfen oder entschärfen? Wirtschaft oder Umwelt? Warten auf den Zusammenbruch oder die Gesellschaft demokratisch in sozialistische Gesellschaft umbauen?

Es existieren europaweit sehr unterschiedliche Schwerpunkte in sozialistischen Parteien und Organisationen. In dem Vortrag werden die Positionen gegenübergestellt und bewertet, um eine Richtungsentscheidung auch in Österreich in die Wege zu leiten.

Share Button
Weiterlesen