Weitere Fahrplanverschlechterungen in Salzburg

Kieselpflaster
©foto: h. soyoye-rothschädl

Wieder Fahrplanverschlechterungen in der Stadt Salzburg: trotz aller öffentlicher Versprechungen zu Verbesserungen von öffentlichem Verkehr werden mit dem neuen Fahrplan (ab Mitte Dezember 2013) alle Obusse Samstags nur mehr im 15min Takt fahren. Auch während der Sommerferien werden Obusse nur im 15min Takt fahren, was bei Verspätungen, Umsteigen etc. zu nicht mehr zumutbaren Wartezeiten führt. DIE LINKE fordert eindeutige Verbesserungen im öffentlichen Verkehr: 7-8 Minuten-Intervalle Montags bis Samstags in den Kernnutzungszeiten, ganzjährig.

Share Button